Alpin Notruf: 140

Unsere Basis!

Ausgangspunkt für Einsätze …

Dienststelle

Unsere Dienststelle ist die Selbstversorgerhütte „Österleinbrunn“, gelegen zwischen Tirolerkogel und Eibl. Von hier starten wir immer unsere Winterdienste. Wir steigen morgens auf, patrouillieren durch das Gebiet und übernachten danach auf der Hütte. Am nächsten Tag ersparen wir uns so den Aufstieg und können gleich in in der Früh losstarten. Abends geht’s wieder ab ins Tal.

Am Tirolerkogel selbst befinden sich zwei weitere Depots, welche mit Akjas und Seilen ausgestattet sind, um bei einem eventuellen Ernstfall das Material nicht quer über den Berg schleppen zu müssen. So spart man wichtige Zeit. Ein Akja, diverses Sicherungsmaterial und ein Erste-Hilfe-Rucksack befinden sich natürlich auch in unserer Diensthütte.

Wir haben aber auch in St. Pölten einen Stützpunkt, nämlich im Naturfreunde-Bootshaus. Hier halten wir unsere monatlichen Sitzungen ab und es ist der Ausgangspunkt für Gebietseinsätze, da auch hier diverses Bergrettungsmaterial gelagert ist. Wir sind eine von zwei Ortsstellen in NÖ wo sich die Ortsstelle nicht im eigentlichen Einsatzgebiet befindet.

Dienststelle 1